* Gegrillte Banane mit Kuvertüre und Nüssen

Gegrillte Banane kommt als Dessert beim gemütlichen Grillabend immer gut (: Sie geht schnell, ist fast in jedem Haushalt vorhanden und dazu noch gesünder als ein wuchtiges Dessert. Uns hat dies bei unserem „BBQ a la Headbanker“-Abend sehr gut geschmeckt (:

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Bananen
  • 4 El Erdbeer-Mango oder Aprikosenmarmelade
  • etwas Wasser
  • ca. 100g Nussmischung (Cashewkerne, Mandeln etc.)

Und so geht’s

  1. Die Bananen werden mit Schale auf den Grill gelegt bis diese schwarz wird. In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf die Kuvertüre erhitzen und mit etwas Wasser verdünnen.
  2. Wenn die Bananenschale dunkel ist, kann man diese halbieren. Wer mag kann auch die Innensete kurz und vorsichtig grillen, sodass sie eine leichte Bräune erhält. Zuletzt Mit Kuvertüre und Nüssen garnieren und genießen.

Kommentare zu Gegrillte Banane mit Kuvertüre und Nüssen

Deine Meinung