* Mohnstreusel

Mohnstreusel - vegan

Was gibt es besseres als einen leckeren, warmen Mohnstreusel zu essen? (: Nichts – genau! Und eben das ist auch der Grund, warum ich hier dieses schnelle Rezept poste. Beim Einkaufen des Mohns solltet ihr umbedingt puren Mohn kaufen, da diese Instant-Mohn-Mischungen meistens Milchpulver oder ähnliches enthalten. Und da selbstgemachte Dinge eh immer leckerer sind, ergibt sich das ja auch schon fast von selbst (; Das Rezept wurde mit einer 28cm Durchmesser Springform gebacken, eine 26cm Form würde natürlich auch reichen. Kleinere Formen würde ich allerdings nicht auswählen.

Zutaten für eine 28cm/26cm Springform

Für den Boden und die Streusel:

  • 205g Margarine
  • 350g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 2 El Sojamilch

Für die Mohnfüllung:

  • 200g Blaumohn, pur
  • 150g Zucker
  • 400ml Sojamilch
  • 3 El Stärke mit Wasser verdünnt

Und so geht’s

  1. Als erstes fangen wir mit der Mohnfüllung an: Dafür geben wir den Mohn in einen kleinen Topf und vermischen ihn mit dem Zucker. Dann wird die Sojamilch hinzugegeben und alles unter rühren bei geringer Hitze aufgekocht. Währenddessen könnte ihr die Stärke in einer kleinen Schüssel mit etwas Wasser verdünnen, sodass sie sich komplett auflöst. Sobald der Mohn aufgekocht ist, gebt ihr die Stärke unter Rühren hinzu und lass alles nochmal bis zu einer breiähnlichen Dicke kochen. Immer wieder Rühren, damit nichts anbrennt
  2. Nun könnt ihr den Topf zur Seite stellen und den Ofen bereits auf 200 °C Umluft vorheizen. Dann vermischt ihr in einer Rührschüssel alle trockenen Zutaten für den Teig und rührt dann die Margarine und anschließend die Sojamilch mithilfe eines Mixers unter. Der Teig wird krümelig.
  3. Dann fettet ihr eine Springform (28cm oder 26cm) ein und nehmt 2/3 des Streuselteiges und drückt den Boden fest. Dabei reicht der Teig bei einer 26cm Springform für einen leichten Rand, bei einer 28cm Form muss man auf diesen verzichten (was aber eigentlich nicht schlimm ist). Darauf verteilt ihr die Mohnmasse und bestreut diese zum Schluss mit den restlichen Streuseln
  4. Alles wird für 40-50 Minuten bei oben genannter Hitze im Backofen auf mittlerer Schiene gebacken bis es eine leichte Goldfärbung hat. Sobald der Kuchen fertig ist, lasst ihr ihn auskühlen, löst die Springform und genießt ihn mit Sahne – am besten noch lauwarm (;

Kommentare zu Mohnstreusel

  • Mein erster, selbstgebackener veganer Kuchen! Und er ist so wahnsinnig lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

  • Ich bin ständig auf der Suche nach tollen veganen Kuchenrezepten und dieser Mohnstreuselkuchen hat mich überzeugt, er schmeckt fantastisch, alle Gäste waren begeistert, vielen Dank!

  • Deine Meinung