* Veganes Lahmacun

Lahmacun (

Lahmacun oder auch als „türkische Pizza“ bekannt ist ein leckerer türkischer Snack. Er macht satt und ist schnell gemacht! Dazu auch noch hervorragend kalt genießbar. Außerdem lässt sich das mit der typischen Hackmasse bestrichene Brot super einfrieren oder für 2-3 Tage im Kühlschrank lagern.

Das Lahmacun isst man traditionell mit etwas Zitronensaft beträufelt und Petersilie eingewickelt. Hierzulande ist jedoch die „türkische Pizza“ bekannter, also gefüllt mit Blatt- und Krautsalaten, Gemüse oder Käsealternativen. Dazu, wer mag, einen leckeren Dip.

Alle angegebenen Gewürze in diesem Rezept, sowie das Lavash-Brot findet ihr eigentlich in jedem türkischen Supermarkt. Die Gewürze sind sehr günstig und man bekommt viel für wenig Geld. Wer einen längeren Koch-Mittag zur Verfügung hat, kann sich das Lavash Brot auch sehr einfach selber backen.

mehr

* Kohlrouladen mit Rote-Beete Kartoffel Blini und Rotwein-Schalotten

Kohlrouladen mit Rote-Beete Kartoffel Blini und Rotweinschalotten - vegan

Nachdem wir uns leider recht lange aufgrund von Zeitmangel nicht mehr melden konnten, kommt hier ein neues Rezept, das wahrscheinlich umso mehr begeistert (: Während eines Praktikums in einer Werbeagentur mit einem Fotostudio, das sich auf Food-Photography spezialisiert hat, ist unter anderem dieses tolle Gericht entstanden. Es ist Teil eines kleinen, veganen Drei-Gänge Menüs (Misosuppe), dessen weitere Speisen bald folgen werden.

mehr

* Vegan BBQ a la Headbanker

Der Sommer beginnt – und damit auch die Grillsaison! Nachdem mein Vater sich zu diesem Zeitpunkt einen neuen, hochwertigen (ich zitiere) „Weber Grill“ geholt hat, musste dieser natürlich sofort mit einem veganen Grillabend eingeweiht werden. Es gab ein Festmahl mit mehreren Gerichten, die wir hier gerne aufführen möchten.

mehr

* Spargel mit Sauce Hollondaise, Tofu-Orangen Geschnetzeltem und Kartoffeln

Endlich wieder Spargelzeit! Ich denke mal, dass es vielen wie mir gehen wird – als Kind konnte man Spargel überhaupt nicht ausstehen, doch sobald man älter wird, ist er einem doch umso vertrauter. Und da es ihn frisch nur so selten gibt, ist es immer was Besonderes (: Damit eure Spargelzeit zum vollen Genuss wird, habe ich mich an ein Rezept für eine vegane Sauce Hollondaise gemacht. Zusammen mit dem Tofu-Orangen Geschnetzeltem ergibt das dann eine leckere Frühlingsmahlzeit.

mehr

* Spinat Lasagne

Spinat Lasagne - vegan

Das ist die beste Lasagne von meiner Mutter (: Wir haben sie zusammen an einem gemütlichen Sonntag veganisiert, sodass jeder diesen Leckerbissen probieren kann. Man kann sie unterschiedlich zubereiten und ausbauen. Bei Bedarf könnte man z.B. noch Pilze oder Paprika reinschneiden. Wir haben uns für ein recht einfaches und schnelles Rezept entschieden, dass jedoch gerne verfeinert werden kann (: Wir hoffen unsere Lasagne schmeckt euch.

mehr

Ältere Posts