* Ungarische Kartoffelsuppe: Krompir-Paprikas

Ungarische Kartoffelsuppe Krompir-Paprikas - vegan

Wieder ein Rezept aus meiner Kindheit, das umbedingt „veganisiert“ werden musste, wenn es auch nie all zu „fleischlastig“ war. Mein Opa kommt aus Ungarn und macht daher das beste Krompir-Paprikas, das ich je gegessen habe! Immer schön scharf und würzig. Jetzt, da ich kein Schmalz oder Fleischbrühe mehr esse, habe ich das Rezept dieser tollen Kartoffelsuppe auf mich selber zugeschnitten (;

Die Suppe ist schön deftig und würzig, macht gut satt, sodass sie auch gut als Mittagsessen durchgehen kann. Als Wurstersatz habe ich die Snack Salami von Alnatura verwendet, aber es funktioniert sicherlich auch jede andere würzige Seitanwurst.

mehr

* Kaiserschmarrn mit Schwips-Pflaumenkompott

Kaiserschmarrn mit Schwips-Pflaumenkompott - vegan

Mmh Wiener Kaiserschmarrn, mit warmem Pflaumenkompott. Das ist doch was! Ein leckerer süßer Snack. Schön fluffig und weich innendrin, das klappt auch ohne Ei! Dazu warmer Pflaumenkompott mit einem leichten Schwips. Er eignet sich super als Nachspeise für viele Leute, da man relativ schnell eine große Menge produzieren kann und er ordentlich satt macht.

mehr

* Guacamole

Guacamole

„Guacamole“ kommt von dem Nahuatl-Wort achuacamolli, welches die aztekischen Nahua Völker sprachen. Die Bedeutung ist simpel und einfach „Avocadosauce“. Neben den Grundzutaten Avocado, Zitrone bzw. Limette, Knoblauch und Gewürzen, kann man seine Guacamole auch mit frischen Tomaten und Zwiebeln verfeinern. Als Dip zum Grillen, zu Nachos oder in Burritos ist er bestens geeignet.

mehr

* Zwiebelkuchen mit Apfel und Möhre

Zwiebelkuchen mit Apfel und Möhre

Zwiebelkuchen geht immer – egal ob warm, kalt oder zu welcher Jahreszeit (: Um diesem traditionellen Gericht noch einen Pfiff zu geben, haben wir ihn mit leckeren Äpfeln und Möhren kombiniert, die dem Rezept eine leckere Süße und Würze geben.

mehr

* Mango-Cheesecake

Mango-Cheesecake

Tropisch, saftig und süß. Eine leckere und abwandelbare Variante eines veganen Käsekuchens ohne Käse natürlich (: Die Mango kann natürlich auch beliebig ergänzt oder zum Beispiel gegen Kirschen oder Pfirsiche ausgetauscht werden. Lasst ihn Euch bei einem Käffchen auf dem Balkon schmecken.

mehr

Ältere Posts